Wie lange dürfen Babies in der Babytrage sein oder schlafen?

So lange wie du es magst und wie das Kind es wünscht. Das kann bis zu 95% seiner Wachzeit oder Schlafzeit tagsüber sein. Für das Tragetuch oder die Babytrage bedeutet es, das das Kind jeden Schlaf tagsüber und auch einen Großteil der Wachphasen dadrin verbringen kann. Dies nimmt natürlich mit zunehmenden Alter ab, weil Kinder von natur aus neugierig sind und die Welt erkunden wollen. Also keine Panik das hört auch wieder auf..

Du bist nur einfach gerade der Nabel der Welt für dieses Kind und der Platz an deinem Körper einfach sehr vertraut. Vertraut durch die Atmung, deinen Geruch, deinen Puls und deine Temperatur.. dazu die Enge im Tragesystem und schon ist es wie im Bauch der Mutter. Denn dieser Platz ist dem Baby seine Heimat gewesen und diese vermisst es einfach.

Schlafen Babies anders am Körper als im Kinderwagen oder Bett?

Ja oft sind sie viel entspannter und schlafen tiefer. Sie wachen jedoch auch nach Schlafphasen von ca. 20 min. leicht auf und finden mit ein wenig Bewegung wieder zurück in den Schlaf. Es ist aber auch normal wenn ein Kind dauerhaft nur eine Schlafphase schläft und das mehrmals am Tag. Es gibt da keine Regel und es reguliert sich vieles in den ersten Monaten.

Es baut sich das Urvertrauen auf und das ist das wichtigste was ihr eurem Kind mitgeben könnt für die Zukunft…